Mathias Frank verpasst das Podest an der Tour de Suisse

Am letzten Tag der Tour de Suisse musste der Roggliswiler Mathias Frank die Führung an Rui Costa aus Portugal abgeben. Frank konnte beim abschliessenden Bergzeitfahren von Bad Ragaz nach Flumserberge nicht mithalten und beendete die Etappe als 19. Im Gesamtklassement landete er auf dem 5.Platz.

Alle Untestützung des Publikums hilft nicht: Mathias Frank wird nicht Sieger der Tour de Suisse.
Bildlegende: Alle Untestützung des Publikums hilft nicht: Mathias Frank wird nicht Sieger der Tour de Suisse. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der Baustoffkonzern Sika übernimmt die britische Everbuild Building Products.
  • Drei Zentralschweizer Jugendmusikvereine schwingen in ihrer Kategorie obenaus am Schweizer Jugendmusikfest in Zug.

Redaktion: Mirjam Breu