Mathias Frank verpasst Tour-Sieg nur knapp

Der 27-jährige Luzerner Veloprofi zeigte in der Schlussetappe nach Saas Fee eine beeindruckende Leistung. Mathias Frank schien am Sonntag lange Zeit auf Kurs für den Tour-Gesamtsieg eines Einheimischen. Den Angriff des Portugiesen Rui Costa konnte er aber nicht mehr kontern und wurde Zweiter.

Mathias Frank verpasst den Gesamtsieg an der Tour de Suisse um 33 Sekunden.
Bildlegende: Mathias Frank verpasst den Gesamtsieg an der Tour de Suisse um 33 Sekunden.

Weiter in der Sendung:

  • Nidwaldner Volkswirtschaftsdirektor zieht Bilanz
  • Am Ägerisee wird ein Familien- und Erlebnisbad gebaut
  • 19'000 Teilnehmer am slowUp im Schwyzer Talkessel

Moderation: Marlies Zehnder