Mehr Gebühren im Kanton Luzern - auf den ersten Blick

Im Kanton Luzern wurden 2013 106 Millionen Franken Gebühren bezahlt - 10 Millionen mehr als 2005. Pro Kopf der Bevölkerung seien die Gebühren aber nicht gestiegen. Dies schreibt die Luzerner Regierung in ihrer Antwort auf kritische Vorstösse aus dem Parlament.

Für einige staatliche Leistungen muss in Luzern mehr bezahlt werden
Bildlegende: Für einige staatliche Leistungen muss in Luzern mehr bezahlt werden Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Urner Mischkonzern Dätwyler hat 2014 weniger verdient
  • Zwei Segler auf dem Vierwaldstättersee in Seenot
  • Ehepaar in Cham überfallen

Moderation: Miriam Eisner, Redaktion: Beat Vogt