Mehr Geld für Prämienverbilligung im Kanton Zug

Der Kanton stellt im laufenden Jahr 56,7 Millionen Franken für die Verbilligung der Krankenkassenprämien bereit. Das sind 2,5 Millionen mehr als im Vorjahr. Alle Personen, die voraussichtlich Anspruch auf die Vergünstigung haben, werden in diesen Tagen angeschrieben.

Entlastung bei hohen Krankenkassen-Prämien: Zug stellt 2018 mehr Geld für Verbilligung bereit.
Bildlegende: Entlastung bei hohen Krankenkassen-Prämien: Zug stellt 2018 mehr Geld für Verbilligung bereit. key (Symbolbild)

Weiter in der Sendung:

  • Im Hölloch festsitzende Touristen sind wieder frei
  • Luzerner Lehrplan-21-Initiative wird zurückgezogen
  • Luzern wählt am 31. März 2019 Kantons- und Regierungsrat
  • Martin Schwab wird neuer CKW-Chef

Autor/in: Marlies Zehnder, Moderation: Julia Stirnimann, Redaktion: Christian Oechslin