Mehr Lohn für Nidwaldner Behörden

In Nidwalden sollen Mitglieder des Parlaments, der Regierung und der Gerichte besser entschädigt werden. Dies ist ein Vorschlag der landrätlichen Spezialkommission. Im Kanton Obwalden hat die Bevölkerung dieses Jahr eine Lohnerhöhung für Gericht und Regierung abgelehnt.

Weiter in der Sendung:

  • Drogenhandel in der Innerschwyz aufgedeckt

Beiträge

  • Höhere Löhne für Nidwaldner Regierung und Behörden

    In Nidwalden sollen die Mitglieder des Parlaments, der Regierung und der Gerichte besser entschädigt werden. Der Vorschlag der landrätlichen Spezialkommission rechnet mit Mehraufwendungen von jährlich 444 000 Franken.

    Romano Cuonz

Moderation: Andrea Keller, Redaktion: Tuuli Stalder