Mehr Schule für Nidwaldner Kinder

Die Nidwaldner Primarschüler erhalten je eine Lektion mehr in Deutsch und Mathematik. Dies hat der Regierungsrat beschlossen. Er will damit das Bildungsniveau erhöhen und die Lektionenzahl jener anderer Kantone angleichen. 

Nidwaldner Kinder sollen bei Mathi und Deutsch aufholen.
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Lukaskirche in Luzern wird unter Schutz gestellt
  • Zwei Verletzte nach einem Bremsmanöver eines Busses

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Karin Portmann