Mehrere hundert Millionen für Luzerner Spitäler

Der Kanton Luzern will in den nächsten 15 Jahren unter dem Strich gut 800 Millionen Franken in die Spitäler investieren, pro Jahr 20 Millionen mehr als bisher.

Weitere Themen:

Einsprache gegen Passagierschiff auf dem Sempachersee
Teuerungszulage für Urner Kantonspersonal

 

Autor/in: Moderation: Peter Portmann