Nach Brand in Luzern: Rund 40 Personen evakuiert

Am frühen Samstagmorgen musste die Feuerwehr der Stadt Luzern wegen eines Brandes am Hallwilerweg ausrücken. Das Feuer brach im ersten Obergeschoss eines siebenstöckigen Wohn-und Geschäftshauses aus. Insgesamt 40 Personen wurden evakuiert.

140 Personen waren am frühen Samstagmorgen beim Brand am Hallwilerweg in Luzern im Einsatz
Bildlegende: ZVG

Weiter in der Sendung:

  • Nidwaldner SVP nominiert ihren bisherigen Nationalrat Peter Keller
  • In Luzern werden am Samstagabend die Lichter gelöscht
  • Denise Feierabend gewinnt bei den Schweizer Meisterschaften den Slalom

Moderation: Tuuli Stalder