Nach Entgleisungen: SBB hat Weichen in Luzern und Basel im Visier

Die Unfälle in den Bahnhöfen Luzern im März 2017 und im letzten November in Basel haben laut SBB Ähnlichkeiten. In beiden Fällen hätten die entgleisten Züge denselben Weichentyp befahren. Nun werden diese speziellen Weichen zusätzlich mit Messfahrzeugen überwacht.

Ein Zug fährt über Weichen.
Bildlegende: Der in die Entgleisungen verwickelte Weichentyp wird in Luzern und Basel ausgewechselt. Keystone (Symbolbild)

Weiter in der Sendung:

  • Der Bahnhof Altdorf ist ab Dezember 2019 während eines ganzen Jahres für Umbauarbeiten geschlossen.
  • Als eine der letzten Städte der Schweiz führt Luzern das Öffentlichkeitsprinzip ein.
  • Luzern und Zug testen einen Batteriebus.
  • Der FC Luzern startet mit neuem Trainer in die Rückrunde - gelingt der Kampf gegen den Abstieg?

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Miriam Eisner