Neu und Alt im Politzirkus in Bundesbern

Aus der Zentralschweiz reisen fünf Neulinge an die Dezembersession im Bundeshaus. Der ehemalige Luzerner CVP-Ständerat Franz Wicki dagegen kennt den Betrieb aus langjähriger Erfahrung - die er gerne weitergibt.

Weitere Themen:

Grosser Rat Luzern debattiert über Beitritt ins Harmos-Konkordat
Urner gründen GmbH zur Nutzung des NEAT-Abwassers
Oberster Iffeleträger erzählt vom Küssnachter Klausjagen

 

Autor/in: Moderation: Andrea Keller