Neue Heimat für das «Gedächtnis» der Stadt Luzern

Das Luzerner Stadtarchiv hat die «Züglete» der wichtigsten Bestände an den neuen Standort in Reussbühl hinter sich. Die Besucherinnen und Besucher werden in der neuen Räumen bedient.

Das neue Stadtluzerner Archiv wurde für rund 10 Millionen Franken gebaut.
Bildlegende: Das neue Stadtluzerner Archiv wurde für rund 10 Millionen Franken gebaut. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Koch des Jahres 2016 von GaultMillau kommt aus Vitznau
  • Kriens saniert die historische Hergiswald-Holzbrücke

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Karin Portmann