Neue ÖV-Verbindungen für die Zentralschweiz

Im Luzerner Seetal sowie im Rontal wird das Angebot auf den Fahrplanwechsel hin ausgebaut. Ausserdem gibt es ab dem 10. Dezember mehr Busse und Züge ab Engelberg und Wolfenschiessen sowie bessere Busverbindungen zu den Luzerner Spitälern.

Ein weiss-roter Doppelgelenkbus in der Stadt Luzern.
Bildlegende: Nicht nur die Stadt und der Kanton Luzern profitieren von neuen Verbindungen. zvg / verkehrsbetriebe Luzern

Weiter in der Sendung:

  • Die Abstimmung über die Zukunft des Flugplatzes Buochs findet definitiv am 26. November statt.
  • Der Rektor der Luzerner Kantonsschule Schüpfheim, Heinrich Felder, geht in Pension. Er hat die Schule 25 Jahre lang geprägt.
  • Im Kanton Zug gab es im Juni nur gerade 250 leere Wohnungen - immerhin 45 mehr als ein Jahr zuvor.

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Mirjam Breu