Neue Regeln für Biker im Kanton Obwalden

Die Obwaldner Regierung will neu regeln, wo Mountain-Biker in den Wäldern fahren dürfen. Unter anderem deswegen überarbeitet sie das kantonale Waldgesetz.

Für Mountain-Biker soll es in Obwalden Regeln geben.
Bildlegende: Für Mountain-Biker soll es in Obwalden Regeln geben.

Weiter in der Sendung:

  • Das Referendum gegen die zweite Gotthard-Röhre steht - Alpeninitiative-Geschäftsführer Alf Arnold ist nicht überrascht
  • Die Stanserhorn-Bahn geht vor Bundesgericht - sie wehrt sich für einen wegen fahrlässiger Tötung verurteilten Angestellten
  • Keine neue Alpkäserei auf der Klewenalp - die Rechnung wäre nicht aufgegangen

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Miriam Eisner