Neuer Anlauf für Botta-Projekt auf Rigi

Das grosse Hotel- und Wellnesbad-Projekt auf Rigi-Kaltbad soll jetzt doch gebaut werden. Zwei neue Investoren wurden für das 50 Millionen-Franken-Projekt gefunden. Baustart soll bereits Mitte 2009 sein.

Weiter in der Sendung:

  • CKW stellt sich erbosten Luzerner Unternehmern
  • Duo Fischbach eröffnet eigenes Theater
  • Sprachlose singen gemeinsam in Luzern   

Beiträge

  • Ein Chor für Sprachlose

    Singen für Leute, die fast nicht sprechen können, das klingt zuerst seltsam. Dank dem Aphasie-Chor können Menschen mit einer Störung im Sprachzentrum aber wieder reden lernen.

    Michael Elsener

  • Luzerner Industrielle gegen höhere Strompreise

    Grossaufmarsch der Luzerner Unternehmer bei einer Aussprache mit dem Direktor Andrew Walo von den Centralschweizerischen Kraftwerken CKW in Rothenburg. Der Luzerner Industrie-Verband macht Druck gegen die geplante 20%-Erhöhung der Strompreise auf den 1.Januar 2009.

    Brigitte Hürlimann

  • Botta-Projekt auf Rigi wiederbelebt

    Das Botta-Projekt auf Rigi-Kaltbad soll nun doch realisiert werden. Es sind zwei neue Investoren gefunden. Für 50 Millionen Franken sind die Hotelsanierung, Wellnessbäder, Wohnungen, ein neuer Bahnhof und ein Dorfplatz geplant.

    Die Pläne stammen vom Tessiner Stararchitekt Mario Botta. Baubeginn ist Mitte 2009.

    Karin Portmann

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Karin Portmann