Neuer Bettentrakt am Kantonsspital Obwalden öffnet Türen

Nach 20-monatiger Bauzeit ist der neue Bettentrakt für das Kantonsspital Obwalden fertigt gestellt worden. Er umfasst 63 Betten in Einer- und Zweierzimmern. Die Kosten für den Um- und Ausbau des Spitals wurden auf rund 47 Millionen Franken veranschlagt.

Nach 20-monatiger Bauzeit ist der neue Bettentrakt für das Kantonsspital Obwalden fertigt gestellt worden
Bildlegende: SRF

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Regierung muss Spitaltarife neu festsetzen
  • Uri übernimmt die Nothilfe im Nordteil des Gotthard-Basistunnels
  • Stanser Musiktage feiern 20. Geburtstag

Moderation: Anna Frei, Redaktion: Tuuli Stalder