Neuer Spielpark für Menschen mit und ohne Behinderung

Die Rodtegg, die Stiftung für Menschen mit körperlicher Behinderung, hat am Samstag einen neuartigen Park eröffnet. Auf einer Fläche von zehn Tennisplätzen stehen eine Reihe von Spielgeräten für grosse und kleine Menschen mit und ohne Einschränkungen.

Spielplatz der Stiftung Rodtegg.
Bildlegende: Der Rodte Park soll Menschen mit und ohne Behinderung im Spiel einander näher bringen. Emanuel Ammon, ZVG

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Pflegeheime öffnen ihre Türen
  • Also will Logistik von Weltbild-Verlag übernehmen
  • Joel Wicki wird Nachwuchs-Schwinger des Jahres.

Moderation: Dario Pelosi, Redaktion: Dario Pelosi