Neues IT-System für Luzerner Kantonsspital

Das Luzerner Kantonsspital will auf das papierlose Spital setzen. Es investiert 65 Millionen in ein neues IT-System. Damit betritt das Spital im deutschsprachigen Europa Neuland. Eine sichere IT sei allerdings enorm wichtig, sagt der IT-Experte. Spitäler würden immer mehr Ziel von Cyber-Hackern.

Plegerin und Patientin mit Laptop.
Bildlegende: Die Pflege von Patienten wird immer digitaler. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Migros Luzern lanciert neues Institut für IT-Ausbildung
  • Kompletter Vorstand des Vereins Neubad treten zurück
  • 150 neue Wohnungen an der Bernstrasse Luzern
  • Urner Landrat unterstützt Gewerbeausstellung.

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Radka Laubacher