Neues Stimmcouvert für den Kanton Obwalden geplant

In Obwalden sollen ab 2018 bei Wahlen und Abstimmungen neue Stimmcouverts zum Einsatz kommen. Vorgesehen sind solche, die die Post einfacher sortieren kann. Der Obwaldner Regierungsrat will das Abstimmungsgesetz entsprechend revidieren. Seine Vorschläge dazu schickt er in die Vernehmlassung.

Kantonswappen von Obwalden am Regierungsgebäude in Sarnen.
Bildlegende: Der Kanton Obwalden verschickt künftig andere Abstimmungscouverts. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • SP Kanton Luzern schwenkt bei Steuererhöhung um
  • Risch-Rotkreuz gibt grünes Licht für Hochschul-Neubau

Moderation: Dario Pelosi, Redaktion: Christian Oechslin