Neues Urner Kantonsspital soll kein Luxusbau sein

Der Neubau des Kantonsspitals Uri kostet gegen 124 Millionen Franken. Zum Baukredit von 115 Millionen kommen gebundene Ausgaben von 9 Millionen hinzu. Der Regierungsrat hat die Kreditvorlage verabschiedet und beantragt dem Parlament eine Lockerung von finanzpolitischen Bestimmungen.

Das neue Spital soll insgesamt 124 Millionen Franken kosten.
Bildlegende: Das neue Spital soll insgesamt 124 Millionen Franken kosten. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Der Luzerner Stadtrat muss ohne Strategiemanager auskommen
  • Der Bund will keine neuen Basistunnel am Brünigpass bauen
  • «Knochenlieder»: Die Schwyzer Autorin Martina Clavadetscher legt ihren zweiten Roman vor

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Thomas Heeb