Neues Weiterbildungsinstitut in Zug

Der Zuger Kantonsrat spricht 1,5 Millionen Franken für ein neues Weiterbildungsinstitut.

Weiter in der Sendung:

  • Obwaldner Regierung gibt Geld für die Restaurierung des Kursaals Engelberg
  • Luzerner Gemeindeordnung soll revidiert werden

Beiträge

  • Geld für neues Weiterbildungsinstitut in Zug

    Der Kanton Zug beteiligt sich an einem neuen Weiterbildungsinstitut für Energie-und Rohstoffrückgewinnung. Der Standort soll in Zug sein. Der Kantonsrat spricht für den Aufbau und den Betrieb eine Summe von maximal 1,5 Millionen Franken.

    Radka Laubacher

  • Luzerner Gemeindeordnung soll revidiert werden

    Nach der Fusion von Littau und Luzern soll die Gemeindeordnung revidiert werden. Darin ist unter anderem vorgesehen, dass ab 2011 nicht mehr das Stadtparlament über die Vergabe des Bürgerrechts an Ausländer entscheidet, sondern eine externe Komission

    Beat Vogt

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Dario Pelosi