NFA-Volksreferendum ist deutlich gescheitert

Die Volksinitiative gegen den Kompromiss beim Nationalen Finanzausgleich NFA ist deutlich nicht zustande gekommen. Lanciert wurde sie von der Schwyzer SVP. Die Initianten haben die rund 7'000 Unterschriften trotzdem in Bern übergeben - als Petition.

Für das NFA-Volksreferendum kamen nur 7000 Stimmen zusammen.
Bildlegende: Für das NFA-Volksreferendum kamen nur 7000 Stimmen zusammen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Verkehrsführung am Seetalplatz musste korrigiert werden
  • Gotthardröhrenabstimmung ist definitiv am 28. Februar 2016
  • Jungpolitiker kandidieren auch ohne Chancen mit viel Motivation
  • «So oder andersch»: Landessender Beromünster strahlt mit Kultur über Region hinaus

Moderation: Anna Hug, Redaktion: Karin Portmann