Nidwalden: Neun Kandidierende, aber bloss sieben Regierungssitze

Zwei Frauen und sieben Männer kandidieren bei der Regierungsratswahl vom 4. März. Wir stellen die Bisherigen, die erneut antreten vor.

Wahlplakate, die in Nidwalden an einer Strasse stehen.
Bildlegende: Neben fünf Bisherigen treten auch vier neue Kandidatinnen und Kandidaten an. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der Gemeinderat von Sattel (SZ) zeigt sich wegen unbewilligter Bauarbeiten selbst an.
  • Das Nummernschild «ZG 10» wurde für über 230'000 Franken versteigert.

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Anna Hug