Nidwalden soll einen Kantonszahnarzt erhalten

Die Nidwaldner Regierung will die Funktion einer Kantonszahnärztin respektive eines Kantonszahnarztes schaffen. Diese soll vor allem das Sozialamt und das Amt für Asyl bei Behandlungsvorschlägen unterstützen.

Bisher war in Nidwalden der Kantonsarzt für die Aufsicht im Zahnarztbereich zuständig
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Masterplan für Ebikon: Gemeinde will unter anderem öffentlichen Verkehr stärken
  • Wanderer am Kleinen Mythen tödlich verunglückt

Moderation: Dario Pelosi, Redaktion: Tuuli Stalder