Nidwalden spricht Geld für Winter-Universiade

Nidwalden unterstützt die Kandidatur der Zentralschweiz für die Austragung der Winteruniversiade 2021 mit einer Viertelmillion Franken. Eine Mehrheit im Kantonsparlament hat sich am Mittwoch hinter den Kredit gestellt. SVP und SP/Grüne dagegen sehen keinen genügenden Nutzen für Nidwalden.

Die Winteruniversiade soll in der Zentralschweiz stattfinden
Bildlegende: Die Winter-Universiade soll in der Zentralschweiz stattfinden zvg

Weiter in der Sendung:

  • Nidwalden erhält einen Kantonszahnarzt
  • Luzerner Wirtschaft exportiert weniger
  • Eine Nachtsitzung des Parlaments als Premiere in der Urner Politik

Moderation: Anna Hug, Redaktion: Miriam Eisner