Nidwalden: Weiteres Gutachten gegen Atom-Endlager

Die Nidwaldner Regierung hat ein zweites Gutachten zum möglichen Endlager-Standort Wellenberg erstellen lassen. In diesem kommt ein deutscher Geo-Physiker zum Schluss, dass das Gebiet erdbebengefährdet sei.

Der Wellenberg soll erdbebengefährdet sein.
Bildlegende: Der Wellenberg soll erdbebengefährdet sein. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Luzern zahlt 9 Millionen an Bahnhof Huttwil
  • Stadt Zug will Tagesschule-Tarife anpassen
  • Kampfwahl um Gemeinderatssitz in Rothenburg

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Christian Oechslin