Nidwaldner CVP wechselt Regierungsratskandidat aus

Die Nidwaldner CVP steigt mit einem neuen Kandidaten in die zweite Runde der Regierungsratsersatzwahl. Die Delegierten haben gestern Abend den Landwirt Martin Ambauen aus Beckenried nominiert.

Weiter in der Sendung:

  • CVP Sarnen nominiert Luke Gasser für den Gemeinderat

 

Beiträge

  • CVP nominiert Martin Ambauen für den zweiten Wahlgang

    Die Delegiertenversammlung der CVP Nidwalden wechselt für den zweiten Wahlgang ihren Kandidaten aus. Der Beckenrieder Bauernlandamman Martin Ambauen soll gegen den SVP-Kandidaten Ueli Amstad den Sitz für die CVP sichern.

    Romano Cuonz

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Miriam Eisner