Nidwaldner Landrat will günstigen Wohnraum fördern

Der Kanton Nidwalden soll etwas gegen steigende Wohnpreise unternehmen. Die Regierung soll dabei mehr Freiheit erhalten, als eine SP-Initiative vorsieht. Der Landrat hat am Mittwoch die Initiative abgelehnt und sich für einen Gegenvorschlag der Regierung ausgesprochen.

Nidwalden will Massnahmen treffen um billigen Wohnraum zu fördern
Bildlegende: Nidwalden will Massnahmen treffen um billigen Wohnraum zu fördern Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Grosser Jubel für Olympiasiegerin Dominique Gisin in Luzern
  • Olympisches Diplom zum Karriereabschluss von Fabienne Meyer

Moderation: Marlies Zehnder, Redaktion: Beat Vogt