Nidwaldner Regierung spricht Machtwort für Häuserabriss in Stans

Drei Liegenschaften beim Dorfplatz in Stans dürfen durch einen Neubau ersetzt werden. Der Regierungsrat hat eine Unterschutzstellung der Gebäude abgelehnt. Der Aufwand zum Erhalt sei gemessen an der Bedeutung der Häuser zu gross, teilte er am Freitag mit.

Die Häuser auf dem Dorfplatz in Stans dürfen abgerissen werden.
Bildlegende: Google Street View

Weiter in der Sendung:

  • Luzern, Zug und Baar liefern dem Bund viele Steuern ab

Moderation: Dario Pelosi, Redaktion: Tuuli Stalder