Noch mehr Geld in der Schwyzer Staatskasse

Der Schwyzer Kantonsrat genehmigt einstimmig die Staatsrechnung 2007 mit einem Ertragsberschuss von gut 60 Millionen. Trotzdem musste der Finanzdirektor Kritik einstecken.

Weiter in der Sendung:

  • Nidwalden zahlt an Kultureinrichtungen in Luzern
  • Maxon Motors erreichen ein neues Rekordergebnis
  • Neues Postverteilzentrum ist in altem Kulturhaus
  • Luzern ist für 200'000 Jodlerfestbesucherinnen und -Besucher bereit 

Beiträge

  • In Schwyz sind weitere Steuersenkungen in Sicht

    Nach dem positiven Rechnungsabschluss 2007 beträgt das Eigenkapital knapp 600 Millionen Franken. Die Kantonsratsparteien sehen einen Spielraum für weitere Steuersenkungen.

    Marlies Zehnder

  • Eidgenössisches Jodlerfest setzt auf ÖV

    Am Eidgenössischen Jodlerfest in Luzern werden neben den Aktiven rund 200'000 festbesucherinnen und -Besucher erwartet. Bahn- und Busanbieter verstärken ihre Angebote massiv, auch nachts.

    Karin Portmann

  • Geld aus Nidwalden für auswärtige Kulturhäuser

    Der Kanton Nidwalden finanziert die grossen Kulturhäuser in Zürich und Luzern mit. Der Landrat war sich einig, dass die Nidwaldner Bevölkerung von diesem Kulturangebot profitiert.

    Romano Cuonz

  • Briefe statt Kultur

    Die Post hat das ehemalige Kulturzentrum Boa in Luzern für drei Millionen zum Briefverteilzentrum ausgebaut. Der Geist der Boa soll auch bei den Pöstlern weiterleben, damit die Post abgeht.

    Michael Elsener

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Karin Portmann