Notschlafstelle Luzern für Ansturm gerüstet

In der Notschlafstelle hat man vorgesorgt. Falls wegen der eisigen Kälte für Obdachlose mehr Plätze nötig werden, so könnte eine Zivilschutzanlage in Betrieb genommen werden. 

Weiter in der Sendung:

  • Urner Gemeinde Bauen muss über die Bücher
  • Wohnungsbrand in Luzern glimpflich ausgegangen 

Moderation: Marlies Zehnder