O-Bike brauchen in der Stadt Luzern eine Bewilligung

Der Stadtrat schwenkt um: Wollte die Stadt zuerst keine Bewilligung von der asiatischen Veloverleih-Firma oBike verlangen, hat die Stadt Luzern ihre Meinung nun geändert. Es gäbe einerseits zuwenig Parkplätze für Velos und andererseits drängen zu viele Anbieter auf den Markt.

oBike auf Stadtluzerner Bewilligung warten.
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Das Schulhaus Riedmatt in der Stadt Zug kann erweitert werden. Alle Einsprachen wurden zurückgezogen
  • Der Theaterbetrieb des Duo Fischbach in Küssnacht am Rigi läuft trotz Krankheit von Peter Freiburghaus weiter
  • Der Schulstart ist nicht nur für die Kinder eine Zäsur, sondern auch für die Luzerner Mutter Edith Knüsel

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Mirjam Breu