Obwalden macht vorwärts mit Hochwasserschutz

Die Regierung will mit dem Bau des unterirdischen Entlastungs-Stollens im Sarneraatal loslegen. Sie hat einen Teil des gesamten Hochwasser-Schutzprojektes genehmigt. Dazu gehören neben dem Stollen Ost unter anderem auch Schutzmassnahmen am Oberlauf des Kernmattbachs in Kerns.

Die Regierung genehmigt den Bau des Hochwasserschutz-Stollens.
Bildlegende: Die Regierung genehmigt den Bau des Hochwasserschutz-Stollens. zvg Kanton Obwalden

Weiter in der Sendung:

  • Ausbau des Bahnnetzes vorerst ohne Durchgangsbahnhof Luzern
  • Zuger FDP will 2018 zweiten Stadtratssitz holen
  • Kanton Luzern gibt Kanti-Standort Musegg womöglich auf

Autor/in: Marlies Zehnder, Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Thomas Heeb