Obwaldner BDP unter Druck

Die Mutterpartei fordert in einem eingeschriebenen Brief den Obwaldner Kantonalpräsidenten auf, sich ab sofort nicht mehr als Präsidenten auszugeben. Ansonsten prüfe die BDP Schweiz rechtliche Schritte, schreibt die Neue Obwaldner Zeitung.

Weiter in der Sendung:

  • Beschwerde verzögert Umbau des Alterswohnheims in Brunnen
  • Die CVP Schwyz denkt über ein eigenes Kantonswerk für das Stromnetz nach

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Beat Vogt