Obwaldner Investor rettet Tourismusgebiet Lungern Schönbüel

Der Obwaldner Unternehmer Theo Breisacher investiert über 8 Millionen Franken ins Tourismusgebiet Lungern-Schönbüel. Die Luftseilbahn Lungern-Turren wird modernisiert, die Talstation erneuert und auf Turren entsteht ein neues Berghaus.

Sanieren das Ausflugsgebiet Lungern-Schönbüel: Investor Theo Breisacher (v.l.n.r.) mit Unternehmensleiterin Brigitte Breisacher und Volkswirtschaftsdepartementsvorsteher Niklaus Bleiker.
Bildlegende: ZVG

Weiter in der Sendung:

  • Sika-GV: Familienvertreter scheitern an Neubesetzung des VR
  • Sommerserie LiteraTour durch die Schweiz: Autor Silvio Huonder über Chur von damals und heute

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Tuuli Stalder