Obwaldner Regierung trotz Defizit mit Staatsrechnung zufrieden

Obwohl sie mit einem Defizit von gut 7 Millionen Franken abschliesst - mit der Staatsrechnung 2012 ist die Obwaldner Regierung zufrieden. Denn der Fehlbetrag fiel geringer aus als erwartet und kann dank Reserven zusätzlich verringert werden.

Trotz Defizit die Finanzen im Griff: Blick auf das Rathaus in Sarnen.
Bildlegende: Trotz Defizit die Finanzen im Griff: Blick auf das Rathaus in Sarnen. srf

Weiter in der Sendung:

  • Emmi steigert Umsatz und Gewinn - vor allem im Ausland läuft das Geschäft rund
  • Auch in Nid- und Obwalden wurden der Polizei im letzten Jahr mehr Straffälle gemeldet

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Thomas Heeb