Obwaldner Schüler stehen für Film vor der Kamera

«Achtung! Verschiedenste Kinder»: So heisst ein neuer Dokumentarfilm, den die Obwaldner Bildungsdirektion in Auftrag gegeben hat. Er soll zeigen, wie Kinder mit Behinderungen, Hochbegabte oder Fremdsprachige in den Obwaldner Schulen integriert werden.

Weiter in der Sendung:

  • Hochdorf-Gruppe will in Lateinamerika deutlich wachsen
  • Stadt Zug verbessert Hochwasserschutz beim Mülibach

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Marlies Zehnder