Obwaldner SVP weiterhin nicht in Regierung

In Obwalden zeichnet sich bei der Regelung der Nachfolge des abtretenden Regierungsrats Hans Wallimann (CVP) eine stille Wahl ab. Die SVP hat beschlossen, auf eine Kandidatur zu verzichten. So bleibt CVP-Co-Parteipräsident Christoph Amstad der einzige Kandidat.

Christoph Amstad zieht voraussichtlich als neuer Regierungsrat ins Rathaus ein.
Bildlegende: Christoph Amstad zieht voraussichtlich als neuer Regierungsrat ins Rathaus ein. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Erste Güterzüge rauschen durch Neat-Tunnel
  • Partner von Expats für Arbeitswelt gewinnen

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Karin Portmann