Parlament rügt Urner Regierungsrat wegen Stollen-Verkauf

Das Urner Kantonsparlament hat die Aufsichtsbeschwerde gegen die Regierung nach dem Verkauf der Stollen-Anlage Ripshausen grossmehrheitlich gutgeheissen. Sie habe nicht alle Bieter gleich behandelt. Am Verkauf ändert sich jedoch nichts.

Vor dem Rathaus in Altdorf macht der unterlegene Bieter seinem Ärger Luft.
Bildlegende: Vor dem Rathaus in Altdorf macht der unterlegene Bieter seinem Ärger Luft. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Die Strafanzeige im Luzerner Finanzdepartement
  • Die Spuren von Marc Rich in der Zentralschweiz
  • Die Reaktionen auf das Aus der «Neuen Schwyzer Zeitung»

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Christian Oechslin