Parlament verschiebt Debatte zur Fadenbrücke in Buochs

Der Nidwaldner Landrat behandelte am Mittwoch die Erschliessung des kantonalen Entwicklungsschwerpunkts Fadenbrücke nicht. Dies aus Hoffnung, dass das Geschäft vom neuen Parlament im Herbst durchgewunken wird.

Die Fadenbrücke erschliesst ein wirtschaftlich wichtiges Gebiet für Nidwalden.
Bildlegende: ZVG

Weiter in der Sendung:

  • Der FCL startet ohne neuen Trainer in die Saison
  • Die Gesamtprojektleiterin der zweiten Gotthardröhre redet über Freuden und Schwierigkeiten

Moderation: Lea Schüpbach, Redaktion: Mirjam Breu