Philipp Laimbacher gewinnt das Ob- und Nidwaldner Kantonalfest

Nicht weniger als neun Eidgenossen waren an Auffahrt zum Kantonal-Schwingfest angetreten. Schon bald zeichnete sich ab, dass sicher Philipp Laimbacher aus Sattel den Schlussgang bestreiten wird. Laimbacher reichte schliesslich ein Unentschieden im Schlussgang.

Philipp Laimbacher (stehend) gegen Matthias Glarner im Schlussgang.
Bildlegende: Philipp Laimbacher (stehend) gegen Matthias Glarner im Schlussgang.

Weiter in der Sendung:

  • Die Ausgangslage für den 2. Wahlgang in der Stadt Luzern
  • Kampagne wirbt für Rücksicht zwischen Velofahrerinnen und Fussgängern

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Silvan Fischer