Pläne für eine "Jugi" im Verkehrshaus

Im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern soll eine Jugendherberge der «Top-Klasse» mit rund 200 bis 250 Betten entstehen. Zurzeit wird ein Vorprojekt erarbeitet. Das Verkehrshaus und die Schweizer Jugendherbergen planen dieses Projekt gemeinsam

Der Büroturm des Verkehrshauses wird umgenutzt.
Bildlegende: Der Büroturm des Verkehrshauses wird umgenutzt. zvg/VHS

Weiter in der Sendung:

  • Kantonsrat Obwalden spart
  • Abgang des Zuger Informatik-Chefs

Moderation: Thomas Heeb