Platz für Asylsuchende im Kloster Einsiedeln

Das Kloster Einsiedeln bietet vorübergehend rund 40 Asylsuchenden eine Unterkunft. Auch andere Klöster überlegen sich, Asylsuchende zu beherbergen.

Das Kloster Einsiedeln nimmt vorübergehend Asylsuchende au
Bildlegende: Das Kloster Einsiedeln nimmt vorübergehend Asylsuchende au

Weiter in der Sendung:

  • Die neue Verbindung für den Langsamverkehr zwischen Luzern und Kriens
  • Das neue Klassikfestival, mit dem sich Andermatt einen klingenden Namen schaffen will
  • Die Kandidaten für den Zuger Kantonsrat und wo sie sparen würden

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Miriam Eisner