Positive Bilanz nach Einführung der Nidwaldner Sackgebühr

Seit anfangs 2014 gilt nun auch im Kanton Nidwalden die verursachergerechte «Sackgebühr.» Nidwalden ist der letzte Zentralschweizer Kanton, welcher diese Gebühr nach langem Hin und Her eingeführt hat. Die erste Bilanz fällt positiv aus. Die meisten stellen die neuen roten Abfallsäcke vor die Türe.

Neu hat auch der Kanton Nidwalden die Sackgebühr.
Bildlegende: Neu hat auch der Kanton Nidwalden die Sackgebühr. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Die Gemeinde Schwyz schränkt den Bau von Mobilfunkantennen klar ein
  • Der EV Zug kassiert gegen die Kloten Flyers mit 2:4 die zehnte Heimniederlage der Saison ein

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Christian Oechslin