Psychisch Kranke und ihre Anlaufstelle Traversa in Luzern

Der 10. Oktober ist der Internationale Tag der psychischen Gesundheit. Er soll helfen, Hemmungen und Vorurteile abzubauen. Ein Besuch bei zwei Betroffenen und dem Luzerner Verein Traversa, der seit 140 Jahren Anlaufstelle für psychisch kranke Menschen ist.

Traversa-Geschäftsführerin Marta Bühler (rechts) und Mitarbeiterin Dora Frank im Tageszentrum.
Bildlegende: Traversa-Geschäftsführerin Marta Bühler (rechts) und Mitarbeiterin Dora Frank im Tageszentrum. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Gewerkschaft schöpft Hoffnung für Boa AG Rothenburg
  • EVZ-Stürmer Kyle Wellwod kehrt nach Kanada zurück.