Rechtsextreme auf dem Rütli

Rund 300 Rechtsextreme haben am Sonntagnachmittag das Rütli in Beschlag genommen. Die Polizei musste nicht eingreifen.

Weiter in der Sendung:

  • Die Urschweiz Ehrengast am Marché Concours
  • Sport: Der FC Luzern siegte in Bellinzona
  • Der Sempacher Christian Stofer wird am 1.Oktober Präsident vom Schweizer Ruderverband

Beiträge

  • Rechtsextreme auf dem Rütli

    Eine 'Bundesfeier' der anderen Art veranstalteten 300 Rechtsextreme auf dem Rütli. Sie führten den Anlass am 3. August durch, weil ihnen am 1. August der Zutritt zur Wiese verwehrt wurde.

    Marlies Zehnder

  • Die Urschweiz im Jura

    Die Urschweizer Kantone Uri, Schwyz, Ob- und Nidwalden sind Gastregion am Marché Concours in Saignelégier vom 8. bis 10. August.

    Kurt Zurfluh

  • Sempach

    Der Sempacher Christian Stofer übernimmt ab 1. Oktober 2008 das Amt des Direktors des schweizerischen Ruderverbandes. Viel Arbeit wartet auf den zukünftigen Direktor, sind doch die Schweizer Ruderer international nicht mehr so erfolgreich wie Mitte der 1990er Jahren.

    Gregor Boog

  • Rütli-Bundesfeier - hat sie eine Zukunft?

    Ein Kommentar von Brigitte Hürlimann, Co-Leiterin im Regionalstudio Zentralschweiz.

    Brigitte Hürlimann

Moderation: Kurt Zurfluh