Reformierte feiern hohe Geburtstage

An diesem Wochenende laden verschiedene reformierte Kirchgemeinden der Zentralschweiz zum Feiern ein: So wird zum Beispiel die reformierte Kirche im luzernischen Sursee 100-jährig. Pfarrer Ulrich Walther blickt auf die Anfänge zurück und spricht im Interview über die heutigen Herausforderungen.

Die Reformierten fassten in Sursee 1913 mit dem Bau einer eigenen Kirche richtig Fuss.
Bildlegende: Die Reformierten fassten in Sursee 1913 mit dem Bau einer eigenen Kirche richtig Fuss. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Rund 300 Kinder am Kinderkulturfest in Kriens
  • Josef Dissler tritt aus dem Vorstand des nationalen Bauernverbands zurück

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Silvan Fischer