Rekordjahr für Zuger Schraubenhändler Bossard

Der Zuger Schraubenhändler hat im letzten Jahr den Umsatz auf knapp 610 Millionen Franken gesteigert und damit einen Rekord erzielt. Vor allem in Asien nahmen die Verkäufe zu.

Gute Zahlen für Schraubenhändler Bossard.
Bildlegende: Gute Zahlen für Schraubenhändler Bossard. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der Bauchemie-Hersteller Sika profitiert vom milden Winter
  • Bundesanwaltschaft stellt Geldwäscherei-Verfahren im Zusammenhang mit dem Kauf Hotel Albana in Weggis ein
  • Baugesuch für Wärmeprojekt in Küssnacht eingereicht

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Miriam Eisner