Rettungsteams üben für Grosskatastrophe

Rettungsteams aus zwölf Staaten üben seit Montag in Kriens und auf dem Bürgenstock den Notfall. Ausgangslage der einwöchigen Katastrophenübung ist ein verheerendes Erdbeben im Raum Basel. Die Teams trainieren Such- und Rettungsmethoden sowie Managementprozesse.

Rettungsteams sind auf dem Bürgenstock im Einsatz.
Bildlegende: Rettungsteams sind auf dem Bürgenstock im Einsatz. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Sanierung des Mositunnels verzögert sich
  • Umweltverbände blockieren zwei Wasserkraftprojekte

Moderation: Mirjam Mathis, Redaktion: Christian Oechslin