Rettungsversuch für "Plan Lumière"

Die Leuchtenstadt soll schöner leuchten. Der Ersatz der alten Laternen durch moderne Lichtstelen ist aber derart auf Widerstand gestossen, dass der Stadtrat nun zurückkrebst. Die alten Lampen bleiben, dies aber mit neuem Licht.

Weiter in der Sendung:

  • Botta-Projekt auf Rigi-Kaltbad ist einen Schritt weiter
  • Jugendradio 3fach feiert Jubiläum
  • Finanzkrise hat Auswirkungen bis ins Regi-Tagebuch

Beiträge

Moderation: Christoph Brander, Redaktion: Karin Portmann