Rückzahlungen der Prämienverbilligung soll verhindert werden

2017 mussten 5800 Haushalte im Kanton die Prämienverbilligung zurückzahlen. Das soll sich nicht wiederholen, findet der Kantonsrat. Er überweist einen Vorstoss der CVP mit grosser Mehrheit.

Eine Ärztin untersucht einen Patienten
Bildlegende: Prämienverbilligungen sollen nicht mehr zurückbezahlt werden müssen Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Patrouillen Luzerner Polizei künftig vermehrt mit Taser bewaffnet
  • S-Bahn-Haltestelle Kriens Mattenhof wird umfassend saniert

Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Miriam Eisner